ofd192Die zweite Runde war eher geprägt von einer kleinen Wahrnehmungsübung die zugleich schon einen kleinen Selbstverteidigungscharakter hatte.

 

In der Pause versorgte Dieter und sein Team uns alle mit Getränken und einen Happen zum Essen auf Spendenbasis. 

 

Im Anschluss wählten wir diesmal eine Übungsform mit dem Messer um die SV nicht zu kurz kommen zu lassen. Denn diese Übung war wichtig um die Abschlusseinheit ein Erfolg werden zu lassen.

 

Hier wurden alle Elemente der geübten Körpersprache, das erkennen und bewerten sowie eine Messerabwehr kombiniert durchgeführt. 

 

Weiterhin möchten wir erwähnen, dass wir wieder Teilnehmer aus dem benachbarten Österreich und aus dem doch entfernten Köln dabei waren. Es hat uns riesig gefreut das ihr den weiten Weg auf euch genommen habt.

 

Euer OFD Team

 

 

Impressionen:

     ofd195  ofd191              ofd194

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok